Über mich

  • geboren 1987 in Wiesbaden
     

  • Bachelor of Arts in Germanistik und Philosophie absolviert an der Philipps-Universität Marburg
     

  • Master of Arts in Neuere Deutsche Literatur absolviert an der Freien Universität Berlin
     

  • 2010 - 2011 Mitarbeit in einem Projekt für akzeptierende Drogenarbeit
     

  • seit 2018 staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie
     

  • seit Januar 2019 Tätigkeit als psychologischer Berater und Coach - individuell sowie im Unternehmenskontext
     

  • Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Fort- und Weiterbildungen

  • 2018 - 2019 Jahresausbildung in der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
     

  • 2019 Ausbildung in der Klientenzentrierten Psychotherapie nach Carl Rogers
     

  • 2020 Ausbildung zum Paar- und Sexualberater
     

  • 2021 Esther Perel: Growing Through Discomfort: A mental health professional’s guide to helping clients cope during Covid-19

Enso.png
Meine Philosophie

Ich orientiere mich in meiner Praxis an der Humanistischen Psychologie, insbesondere der Klientenzentrierten Psychotherapie nach Carl Rogers. Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen dabei stets Sie mit all ihren Gefühlen, Bedürfnissen und Wünschen. Die Therapie ist dabei ein Prozess des Wachstums und der Selbsterkenntnis. Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch alle Ressourcen in sich trägt, um seine derzeitige Herausforderung zu bestehen. Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen den Raum zu bieten und Ihnen dabei zu helfen, dies zu entdecken.
Mein Ziel ist es, dass Sie sich wertschätzend annehmen und wieder mit Leichtigkeit durch das Leben gehen können. Um das zu erreichen, möchte ich Ihnen meine Unterstützung anbieten.